odelo Gruppe gewinnt nationalen und internationalen TPM-Award 2017

Merklingen, 06. und 07. Dezember 2017

Die odelo Gruppe beendet das Jahr 2017 mit einem bedeuteten Erfolg. Die Produktionsstätten Geislingen und Prebold (Slowenien) erhielten in der nationalen und internationalen Kategorie die begehrte Auszeichnung „TPM-Fabrik des Jahres“. Für die odelo Gruppe, einem führenden Automobilzulieferer für deutsche Premium-Fahrzeughersteller, sind dies jedoch nicht die ersten Auszeichnungen.

Bereits in den Jahren 2012 und 2015 konnte sich der Heckleuchtenhersteller gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen. Dadurch positioniert sich das Unternehmen neben anderen Gewinnern wie z.B. Mercedes-Benz, Bosch und Siemens. Die Auszeichnung „TPM Fabrik des Jahres“ wird jährlich vom internationalen TPM-Institut mit Sitz in den USA und dem Magazin „Instandhaltung“ vergeben. In den vergangenen Jahren wurde die Auszeichnung zu einem Markenzeichen von betrieblicher Spitzenleistung. Die wettbewerbsintensive, globale Fertigungsindustrie macht es heute mehr denn je erforderlich, das Potenzial von Maschinen und Mitarbeitern optimal zu nutzen.

Die diesjährige 21. Internationale TPM-Konferenz fand am 06. und 07. Dezember im Hotel Ochsen in Merklingen statt. Das Schwerpunktthema der Konferenz war „TPM als Basis für Operational Excellence“. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des begehrten „TPM-Fabrik des Jahres“ Preises. In der nationalen Kategorie ging er an die odelo Deutschland GmbH. In der internationalen Kategorie gewann die odelo Slovenija d.o.o. Die Preise nahmen Herr Michael Braun, Werksleiter der odelo Deutschland GmbH, und Herr Davorin Dobocnik, Werksleiter odelo Slovenija d.o.o., entgegen.

Um einen Einblick in ein erfolgreiches TPM-Programm zu erhalten, fand eine Werksführung bei dem Gewinner des nationalen Preises, der odelo Deutschland GmbH, statt.

Bei der diesjährigen Konferenz fanden ausgewählte Beiträge von Eric Hoffmann und Christoph Klaus, Berater des International TPM Institute, sowie Referenten erfolgreicher deutscher Firmen wie Andreas Ronken, Alfred Ritter GmbH & Co. KG (Ritter Sport), Heiko Smilowski, odeloFarba Group, HolgerSchmitz, Gerresheimer AG, Michael Braun, odelo Deutschland GmbH Geislingen, Davorin Dobocnik, odelo Slovenija d.o.o., Stefan Pratz, Metabowerke GmbH und Walter Kelliger, Benteler Steel/Tube GmbH Paderborn, statt.

Zuhörern wurden wertvolle Anregungen und neue Ideen gegeben, wie Sie Ihre werkseigene Produktion durch die Einbindung des Managements, Eigenverantwortung aller Mitarbeiter und aktiver Teamarbeit optimieren können. Es wurde veranschaulicht wie TPM die Basis für Operational Excellence bildet, die grundlegende Voraussetzung für die erfolgreiche Etablierung von Industrie 4.0.

Download

20171206-de.pdf

Pressekontakt

Frau Hellstern
press [at] odelo.de

Ein Unternehmen der Bayraktarlar Gruppe.
odelo GmbH© 2019. Alle Rechte vorbehalten.